Presse

jesko und die kiezpoeten
jesko und die kiezpoeten

Die Kiezpoeten bringen Bühnenkunst und Spoken Word auf alle Bühnen dieser Stadt. 
Egal ob schmuddliger Club oder schickes Theater, Hipsterbar in Berlin oder Dorfkneipe in Brandenburg, ob mit Lunchbox in der Marzahner Schulaula in Marzahn oder mit schniekem Cocktail in den schönsten Open Air Locations dieser Stadt: Poetry Slam, Comedy und Kleinkunst sind auf (fast) jeder Bühne zuhause.
Im Jahr 2015 aus mehreren kleinen Einzelveranstaltern hervorgegangen, sind die Kiezpoeten heute ein eng gestricktes Künstler*innen-Netzwerk, mit einem Kernteam bestehend aus Jonas Samson Völk, Ortwin Bader-Iskraut und Jesko Habert.
Mit bis zu 100 Shows und 10.000 Zuschauer*innen pro Jahr sind die Kiezpoeten mittlerweile der größte Slamveranstalter Berlins und Brandenburgs.
Neben den großen Best-Of-Shows vor tausenden Gästen, haben die Kiezpoeten immer einen Blick auf die deutsche Slamszene und ein Herz für besondere Ideen und Konzepte.
In Corona-Zeiten mussten wir neue, Pandemie-konforme Wege gehen. 
Zur warmen Jahreszeit bringen wir mit dem „Poetry Slam To Go“ eine Hybridreihe aus Slamshow und Stadtführung auf die Straßen vor die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. In der Zeit, in der kulturelle Veranstaltungen gänzlich verboten waren, haben wir die „Poetry Slam Audiotouren“ entwickelt – die kann man mit Kopfhörern im Ohr wahlweise auf der eigens kreierten Route oder einfach bequem auf dem Sofa konsumieren.
Die Basis für den Erfolg als Slam-Veranstalter ist die Künstler*innen-Entwicklung und die Agenturarbeit. Mit unserer kontinuierlichen Nachwuchsarbeit entsteht ein wachsendes Netzwerk von jungen Autorinnen und Bühnenkünstlern.

Kiezpoeten – wir bringen Slam zu dir!

Pressekontakt: Samson Völk

Letzte Pressemitteilungen:

BEKANNT AUS