Team Slam – die zweite Slamdisziplin

/

Teamslam, obwohl die unbestrittene Königsdisziplin des Poetry Slam, lief in den letzten Jahren ein bisschen unter dem Radar.
Vor allem in Berlin!
Dabei ist der Teamwettbewerb bei den Deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam nicht nur der zweite wichtige Wettbewerb neben der Einzelwertung sondern vor allem ein Höhepunkt des jährlichen Zusammentreffens der Slamszene.

Was ist team slam überhaupt?

Relativ simpel erklärt:
Team Slam ist Poetry Slam, bei dem die Texte von zwei oder mehr Personen gleichzeitig oder abwechselnd vorgetragen werden.

Ortwin & Samson beim Finale der XXV. Deutschsprachigen Meisterschaft in Nürnberg. (C) Chris Bellaj

Kann man nicht erklären, muss man gesehen haben! Das kann nämlich performativer sein als normaler Poetry Slam, oder lustiger, oder, also, einfach ganz anders!

Einige der mittlerweile erfolgreichsten Künstler*innen des Landes waren früher mal in Poetry Slam Teams aktiv.

Dabei gibt es nach oben keine Grenze: Theoretisch sind auch vierköpfige Slam-Teams möglich. Zum Beispiel das Team “SMAAT” – es bestand aus Felix Römer, Lars Ruppel, Sebastian 23 und Gabriel Vetter. Zu viert gewannen sie 2007 die deutschsprachigen Meisterschaften in Berlin. Früher waren solche großen Teams auch üblicher: Die ersten 6 Teams, die seit 1997 die deutschsprachigen Meisterschaften gewannen, hatten sämtlich 3-4 Mitglieder. Die letzten 8 Slam-Teams seit 2014 bestanden hingegen sämtlich nur aus zwei Poet:innen.

Wichtig ist allerdings, dass die Texte auch vom Team gemeinsam erstellt werden: sicherlich nicht jedes Wort, aber der Text ist in der Regel gemeinsames geistiges Eigentum des ganzen Teams. Das ist auch gar nicht so einfach: Einen Team-Text zu schreiben ist in der Regel viel aufwändiger, als sich alleine hinzusetzen und zu schreiben – umso schwieriger ist das mit größeren Teams.

Diese Slam-Teams sind heute berühmt

Sarah Bosetti & Daniel Hoth. (C) Fabian Stürtz

Teilweise haben die berühmtesten Slam-Teams heutzutage gar nichts mehr mit Poetry Slam zu tun und einige waren im Team sogar erfolgreicher als im Einzelwettbewerb.

Sarah Bosetti, heutzutage eher bekannt als Bestseller-Autorin, wurde 2013 mit ihrem Teampartner Daniel Hoth und dem Team Mikrokosmos deutschsprachige Vizemeister. 

Julius Fischer, ihr heutiger Sidekick in der Late Night Show Bosetti die Erste gewann die Meisterschaften mit seinem „Team Totale Zerstörung“ sogar mehrfach (2011 & 2012).

Auch bei Moritz Neumeier („Team & Struppi“) und natürlich Felix Lobrecht, der mit Malte Rosskopf (dem Co-Autoren seines ersten Buches 10 MINUTEN? DIT SIND JA 20 MARK!) reichte es immerhin für ein paar Finalplatzierungen.

Das waren die besten Slam-Teams seit 1997

Team-NameMitgliederGewann die Meisterschaften…
Team HamburgNadine Barth, Cenk Bekdemir, Michael Weins, Markus Wiese1997
Team KölnGuido Gramatke, Bob Lakermann, Michael Tönnis, Wehwalt Koslovsky1998
Team TübingenFlorian Werner, Mr. Magic, Simone Ohne, Friedemann B. Holder1999
Team AachenHartmut Heil, Gerhard Horriar, Michael Stetter2000
Team WinterthurSibylle Aeberli, Tom Combo, Suzanne Zahnd2001
Team WuppertalJonas Jahn, Markim Pause, Lasse Samström, Michael Wefers2002
Team PassauRaimund Meisenberger, Markus Pissarek2003
Team TübingenJakob Nacken, Helge Thun2004
Tha Boyz with tha Girlz in tha BackNora Gomringer, Mia Pittroff und Fiva2005
Team LSDVolker Strübing, Micha Ebeling2006 & 2008 & 2016
SMAATSebastian 23Felix RömerLars RuppelGabriel Vetter2007
PauLBumillo, Heiner Lange, Philipp Scharrenberg2009
Team und StruppiMoritz NeumeierJasper Diedrichsen2010
Team Totale ZerstörungAndré HerrmannJulius Fischer2011 & 2012
Team Bottermelk FreschJulian HeunBleu BroodeLars Ruppel2013
Team SchellerDominique Macri, Dalibor Markovic2014
InterrobangValerio Moser, Manuel Diener2015 & 2018
Heun und SöhneJulian Heun, David Friedrich2017
Bis einer weintLina Wedemeyer, Levin Simmet2019
Unterricht mit PsychosTheresa SperlingSebastian Hahn2020
Wortwin & SlamsonOrtwin Bader-Iskraut, Samson2021

UND WO KANN MAN HEUTE SLAM TEAMS SEHEN?

Den Teamwettbewerb gibt es jedes Jahr bei den Deutschsprachigen Meisterschaften, die zum Beispiel 2019 in Berlin stattfanden. 2022 werden sie in Wien stattfinden, und wir sind schon gespannt, welches Team sich dort an die Spitze kämpft! Um dort anzutreten, braucht man eine gewisse Anzahl Team-Auftritte im aktuellen Jahr – damit kann man sich dann anmelden.

Theoretisch kann man Slams aber auf allen Berliner Bühnen erleben. Denn alle Slam Teams haben irgendwann einmal auf einem ganz normalen Offene Liste Slam angefangen. Auch wenn sich die Leute vom Kneipenslam um die Ecke dann vielleicht am Kopf kratzen, wo sie jetzt den zweiten Mikrofonständer herkriegen sollen.

Wenn man allerdings einen „reinen“ Team Slam erleben will, muss man ein bisschen suchen. Die Poetry Slam Meisterschaft Brandenburg – BB Slam hat aus Mangel an Bewerber*innen bis heute nicht mal einen eigenen Teamwettbewerb im Programm!

Ganz ehrlich: das hat uns ein bisschen genervt.

In den letzten Jahren haben mit dem legendären Team LSD (2006, 2008, 2016), Julian Heun und David Friedrich als „Heun & Söhne“ (2017) und Wortwin & Slamson (2021) drei Berliner Slam-Teams den Meisterschaftstitel geholt und trotzdem sind Slam Teams in Berlin bis heute das Einhorn im Zoo der Poetry Slam Line Ups. Wenn ihr als Berliner Slammer:innen euch also als Team zusammenschließen wollt – fantastisch! Fragt uns gerne nach Tipps. Denn wir finden, es sollten noch mehr Meistertitel nach Berlin gehen 😉

Und wenn du Bock auf die absolute Oberliga hast: Beim Champions Slam im Admiralspalast treten 2022 “Berlin gegen den Rest der Welt” an – auf der Seite Berlins ist es unser Meister-Team Wortwin & Slamson. Für den Rest der Welt tritt das großartige “Team Scheller” an.

WIE KANN ICH SELBER MIT TEAM SLAM ANFANGEN?

Ab der Saison 2022/23 wird es in Berlin durchschnittlich alle zwei Monate ein offenes Team Special in unseren verschiedenen Locations geben.
Und bei denen läuft es wie bei „normalen“ Poetry Slams – nicht lange überlegen, einfach rauf auf die Bühne!

Falls die seltenen Teamslam-Termine bei euch nicht passen, ist das auch keine Ausrede. Als Team könnt ihr euch natürlich auch für alle Offene-Liste-Termine anmelden, die nicht speziell mit „Team Slam“ bezeichnet sind.

Außerdem gibt es Workshops!
Im Rahmen unserer wöchentlich stattfindenen Offenen Slam Workshops gibt es bei genügend Anmeldungen demnächst regelmäßig auch Ausgaben für angehende und bestehende Slam-Teams – bei Interesse frag einfach nach!