#17Ziele Poetry Slam

32 der besten Poet*innen aus ganz Deutschland treten bei den #17Ziele Poetry Slams für Wettstreit & Weltretten an: Sie verpacken die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen in spannende, poetische und lustige Texte, feinstens performt von den Profis der Bühnen.

Beim Vorentscheid West in den ehrwürdigen Kellern des Koblenzer Circus Maximus erwarten euch acht Slammer*innen von nah und fern – das Lineup wird noch nicht verraten. In einem ausgeklügelten System aus einer “Publikums-Junta” und der allgemeinen “Volksabstimmung” entscheidet ihr, wen ihr im Finale nochmal sehen werdet – um dann zu sehen, wessen Wahl die bessere war: Volk oder Junta? Die zwei Gewinner*innen werden im April zum großen Finale in Berlin eingeladen. Moderiert wird das Event vom Koblenzer Slammaster Felix Bartsch.

Und das Beste ist: Es kostet 0 Euro Eintritt!


EINLASS: 19:00
RESERVIERUNG BIS: 19:30
BEGINN: 20:00
EINTRITT: 0,00 €

16. Februar:
Vorentscheid Ost, Halle/Saale
Operncafé, Universitätsring 24, 06108 Halle (Saale)

20. Februar
Vorentscheid West, Koblenz
Circus Maximus, Stegemannstraße 30, 56068 Koblenz
Frei-Ticket reservieren!

23. Februar
Vorentscheid Süd, Nürnberg
Orpheum, Johannisstraße 32A, 90419 Nürnberg

15. März
Vorentscheid Nord, Celle
Kammerlichtspiele,  Neue Str. 14, 29221 Celle

27. April
Finale, Berlin
(Location wird noch angekündigt)


Der #17 Ziele Poetry Slam wird von der Engagement Global gGmbH im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) veranstaltet und vom Berliner Slamveranstalter-Kollektiv Kiezpoeten durchgeführt.