Als Kiezpoeten treten wir nicht nur häufig auf unseren eigenen und fremden Bühnen als Poeten und Moderatoren auf, sondern engagieren uns auch anderweitig in der lebendigen Spoken Word Szene und darüber hinaus. Als Mitglieder des Planungs-Kommittees im BB Slam e.V. unterstützen wir die jährliche Durchführung der Berlin-Brandenburger Slam-Meisterschaften in Potsdam und Berlin und Jessy James LaFleur veranstaltete zudem 2017 die U20-Meisterschaften in Niedersachsen zusammen mit dem Angeprangert e.V.

In Zusammenarbeit mit Jugend- und Kulturhäusern, Cafés, Bars und Hochschulen bieten wir Spoken Word Künstlern aus nah und fern eine Bühne, fördern den Szeneaustausch durch die Etablierung der aktuell längsten Berliner Slam-Tour für auswärtige Poeten und halten zugleich Plätze offen für Newcomer und Erstlinge. Zu unserer Nachwuchsförderung gehört auch die Durchführung einer Vielzahl von Workshops. Mehr Infos dazu, sowie zu der Möglichkeit, Schreib- und Performance-Workshops auch bei Ihnen durchzuführen, finden sie unter Workshops.

Seit 2015 organisieren wir darüber hinaus auch Poetry Slams, Slam-Shows, Vernissagen und Lesebühnen für Kunden unterschiedlichster Art – von Schülergruppen über Museen bis hin zu Unternehmen, auf deutsch und english, mit Wunschthemen oder künstlerisch frei. Mehr Informationen dazu finden Sie unter Slam auf Wunsch und Kiezpoetry.